Stellenausschreibungen, Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte (IKT) der Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW)

18.05.2022

Student Assistant & PhD Student

Das Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften sucht zum 1. Oktober 2022

- eine:n Doktorand:in (befristet auf drei Jahre) sowie
- eine:n studentischen Mitarbeiter:in (befristet auf ein Jahr)

im vom FWF geförderten Forschungsprojekt "Die Konstruktion der österreichischen Trümmerfrau", geleitet von Martin Tschiggerl.
0,75 Doktorand:in "Trümmerfrauen" (ÖAW)

Das Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte (IKT) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (OeAW), Österreichs führende außeruniversitäre Forschungseinrichtung, bietet eine Doktorand:innenstelle (Teilzeit, 30 Stunden pro Woche) für die Dauer von drei Jahren, beginnend mit dem 01. Oktober 2022.

Das Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte der OeAW ist eine geisteswissenschaftliche Forschungseinrichtung, die Grundlagenforschung mit innovativen internationalen Theorieansätzen verbindet. Die Forschung konzentriert sich auf die Kernfrage: Wie werden Erinnerung, Identität und Wissen in komplexen sozialen und kulturellen Konstellationen mittels Erzählungen und Inszenierungen generiert beziehungsweise repräsentiert.

Ihre Aufgaben:

- Mitarbeit in einem vom FWF geförderten Forschungsprojekt zu den österreichischen "Trümmerfrauen" unter der Leitung von Martin Tschiggerl
- Archivarbeit und Aufbau einer Datenbank
- Verfassen einer Dissertation
- Unterstützung des Projektleiters

Ihr Profil:

- abgeschlossenes Hochschulstudium (Magister/Master) in Geschichte
- Erfahrung in der Archivarbeit
- Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken
- sehr gute Kenntnisse der österreichischen Zeitgeschichte
- sehr gute Deutschkenntnisse
- Teamorientierung, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit

Unser Angebot:

- eine Teilzeitstelle für die Dauer von drei Jahren
- Mitarbeit an einem innovativen Forschungsprojekt
- Möglichkeit zum selbständigen Arbeiten

Das Jahresbruttogehalt beträgt 32.297,58 EUR nach dem Kollektivvertrag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Unser Angebot richtet sich an zuverlässige Persönlichkeiten, die in der Lage sind, selbstständig im Archiv zu arbeiten und dort auch die Arbeit einer studentischen Mitarbeiterin / eines studentischen Mitarbeiters zu koordinieren. Von der/dem Kandidat:in wird auch erwartet, dass sie/er eine Dissertation über die so genannten "Notstandsarbeiten" in Wien 1945/46 schreibt.

Bewerben:

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise und ggf. Publikationsverzeichnis). Bitte bis spätestens 12. Juni 2022 elektronisch an patricia.kurucz@oeaw.ac.at unter der Angabe der Job-ID: IKT069DOC222.
https://www.oeaw.ac.at/jobs
1 Stud. Mitarb. "Trümmerfrauen" (ÖAW)

Das Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte (IKT) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (OeAW), Österreichs führende außeruniversitäre Forschungseinrichtung, bietet eine Stelle einer/eines studentischen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (Teilzeit, 20 Stunden pro Woche) für die Dauer von zunächst einem Jahr, beginnend mit dem 01. Oktober 2022.

Das Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte der OeAW ist eine geisteswissenschaftliche Forschungseinrichtung, die Grundlagenforschung mit innovativen internationalen Theorieansätzen verbindet. Die Forschung konzentriert sich auf die Kernfrage: Wie werden Erinnerung, Identität und Wissen in komplexen sozialen und kulturellen Konstellationen mittels Erzählungen und Inszenierungen generiert beziehungsweise repräsentiert.

Ihre Aufgaben:

- Mitarbeit in einem vom FWF geförderten Forschungsprojekt zu den österreichischen "Trümmerfrauen" unter der Leitung von Martin Tschiggerl
- Archivarbeit und Aufbau einer Datenbank

Ihr Profil:

- laufendes Universitätsstudium der Geschichte, Archivwissenschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung
- Erfahrung in der Archivarbeit
- Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken
- sehr gute Deutschkenntnisse
- Teamorientierung, Genauigkeit, Zuverlässigkeit

Unser Angebot:

- eine Teilzeitstelle für die Dauer von einem Jahr
- Teilnahme an einem innovativen Forschungsprojekt
- Möglichkeit zum selbständigen Arbeiten

Das Jahresbruttogehalt beträgt 15.497,79 EUR nach dem Kollektivvertrag der Österreichischen Akademie Wissenschaften. Unser Angebot richtet sich an zuverlässige Persönlichkeiten, die in der Lage sind, selbständig im Archiv zu arbeiten. Wir freuen uns freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise).

Bewerben:

Bitte übermitteln Sie diese elektronisch bis spätestens 12. Juni 2022 an patricia.kurucz@oeaw.ac.at unter Angabe der Stellen-ID: IKT070STUD222.

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) verfolgt eine diskriminierungsfreie Beschäftigungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und sowie Vielfalt. Personen aus unterrepräsentierten Gruppen werden besonders ermutigt, sich zu bewerben.
https://www.oeaw.ac.at/jobs