Grundkurs Fachdidaktik und Schulpraxis

Alle BA-Studierenden müssen parallel zum Grundkurs die Schulpraxis absolvieren

 

Für alle BA-Studierenden im UF Geschichte gilt die Verpflichtung, den Grundkurs Fachdidaktik und die sog. Schulpraxis parallel, d.h. im selben Semester, zu absolvieren.

Die Anmeldung zur Schulpraxis läuft über die Anmeldung zum Grundkurs. Eine Nachmeldung nach Ende der Hauptanmeldephase ist bei Grundkurs und Schulpraxis nicht möglich. Für eine Anmeldung zur Schulpraxis ist die Teilnahme an der ersten Einheit des Grundkurses Fachdidaktik verpflichtend. Studierende, die daran nicht teilnehmen, werden vom Grundkurs inkl. Schulpraxis abgemeldet.

 

Unterstellungen vom Diplom unter das Bachelorcurriculum

Ehemalige Diplomstudierende des UF Geschichte, die sich in das BA LA Curriculum haben unterstellen lassen, absolvieren den Grundkurs+Schulpraxis parallel wie alle anderen BA-Studierenden. Wenn es allerdings so ist, dass diese Studierenden im Diplomstudium eines von beiden Elementen bereits absolviert haben, dürfen sie nach der Unterstellung unter das BA Curriculum das andere Element separat absolvieren. Wenn der Grundkurs bereits absolviert ist, aber die Schulpraxis noch fehlt und absolviert werden soll, kontaktieren Sie bitte rechtzeitig vor Semesterbeginn (d.h. bis Mitte Februar bzw. bis Mitte September) das Praktikumsbüro des SSC LehrerInnenbildung per Mail: schulpraktikum@univie.ac.at

 

Anmeldung zum Grundkurs und zur Schulpraxis

Ablauf und Erklärung

Mit dem Wintersemester 2020/21 startet die neue Anmeldung zu den Praktika im Lehramt.

Sie werden bei dieser Anmeldung gleichzeitig zum Praktikumsplatz und zur begleitenden Lehrveranstaltung angemeldet. Nach Erhalt eines Praktikumsplatzes wird Ihnen automatisch eine begleitende Lehrveranstaltung zugeteilt.

Im Zuge der Anmeldung können Sie die Zeit und den Ort für Ihren Praktikumsplatz nach Ihren Prioritäten reihen. Bei der Zuteilung soll so der beste Praktikumsplatz (Zeit und Standort der*des Mentor*in) für Sie ermittelt werden. Ihre Angaben zur zeitlichen Verfügbarkeit gelten für den Praktikumsplatz und nicht für die begleitende Lehrveranstaltung.

Begleitende Lehrveranstaltung und Praktikumsplatz

Die Anmeldung zum Praktikum besteht aus einer zeitgleichen Anmeldung zur begleitenden Lehrveranstaltung und zum Praktikumsplatz. Bitte beachten Sie, dass die begleitende Lehrveranstaltung andere Voraussetzungen hat als der Praktikumsplatz. Für eine erfolgreiche Anmeldung müssen Sie die notwendigen Voraussetzungen für die begleitende Lehrveranstaltung erfüllen.

Nach Ihrer Anmeldung können Sie auf der Anmeldeübersicht überprüfen, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen. Wenn Sie die Voraussetzungen zur begleitenden Lehrveranstaltung bis zur Zuteilung nicht erfüllen, werden Sie automatisch von der begleitenden Lehrveranstaltungen und vom Praktikumsplatz abgemeldet.

Weitere Informationen: https://ssc-lehrerinnenbildung.univie.ac.at/ssc-lehrerinnenbildung/praktikum/

 

Alternative Absolvierung der Schulpraxis im Bachelorstudium Lehramt (BEd)

Als Studierende*r suchen Sie frühzeitig, spätestens jedoch zu Beginn der Anmeldefrist für das jeweilige Semester, bei der Studienprogrammleitung (erreichbar über studienplanauskunft.geschichte@univie.ac.at) um "alternative Absolvierung der Schulpraxis" an.

Eine solche alternative Absolvierung ist nur möglich, wenn Sie aktuell im jeweiligen Fach unterrichten (Sondervertrag). Für Studierende mit früherer Unterrichtstätigkeit gilt: keine Anerkennung und keine alternative Absolvierung möglich.

Legen Sie Ihrem Ansuchen eine Bestätigung mit folgenden Informationen bei:
- Bestätigung der Schule über Vertragsdauer,
- Umfang der Lehrverpflichtung im angesuchten Fach,
- Bekanntgabe der Jahrgangsstufe(n), die im angesuchten Fach eigenverantwortlich unterrichtet werden.
- Bekanntgabe der Gruppe des Grundkurses Fachdidaktik, zu der eine Anmeldung gewünscht wird (Gruppenpräferenz).

Sofern die Studienprogrammleitung Ihre Anfrage positiv bescheinigt, werden Sie seitens der SSSt am Ende der Anmeldephase zu einer Begleitlehrveranstaltung angemeldet. Die Anmeldung zum Grundkurs erfolgt in diesem Fall nicht durch Sie und nicht über u:space.

Am Ende des Praxissemesters erbringen Sie einen Nachweis über die eigene Unterrichtstätigkeit mit Bestätigung der Direktion. Dieser Nachweis wird von der Leitung des Grundkurses entgegengenommen und an die SSSt Geschichte weitergeleitet. Auf Basis dieses Nachweises erfolgt der Eintrag der positiven Absolvierung des Praktikums ins Sammelzeugnis (das „+“) durch die SSSt.

Ferner gilt:

Studierende mit PH‐Abschluss (Sekundarstufe): Schulpraxis und Begleitlehrveranstaltungen werden anerkannt, wenn das betreffende Unterrichtsfach im Rahmen eines PH‐Studiums absolviert wurde (= Anerkennung). Der Antrag auf Anerkennung wird regulär bei der zuständigen Fach-SPL gestellt.