Was ist und macht die Studienprogrammleitung?

Die Studienprogrammleitung (SPL) ist für die organisatorische und rechtliche Durchführung der Studien verantwortlich und bildet die Ansprechstelle für Studierende und Lehrende.

Nach der Zulassung ist die SPL für Ihr Studium verantwortlich. Sie plant das Lehrprogramm und entscheidet in studienrechtlichen und studienorganisatorischen Fragen.

Unterstützt wird die SPL vom StudienServiceCenter (SSC) und der StudienServiceStelle (SSSt).

Aktuelles

1 2 3
11.05.2021
 

Neue Erweiterungscurricula ab Oktober 2021

15.04.2021
 

Verordnung des Rektorats über Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung der COVID-19-Pandemie

u.a. bzgl. den Präsenz-Lehrveranstaltungen und -Prüfungen.

13.04.2021
 

20-jähriges Jubiläum: Abteilung Gleichstellung und Diversität

26.03.2021
 

Verordnung zur Verlängerung der Frist für das Auslaufen von Curricula

Auslaufende Versionen ausgewählter Masterstudien werden bis 30.04.2022 verlängert.

03.03.2021
 

Peer-Mentoring für Studierende

25.11.2020
 

Schließtage der StudienServiceStelle Geschichte

Wichtige Information zum Jahreswechsel 2020/2021

1 2 3